Tobias Hans (Foto: Pasquale D'Angiolillo)

Saarland feiert Jubiläum

David Differdange   10.01.2020 | 06:39 Uhr

Der saarländische Ministerpräsident Tobias Hans (CDU) hat am Freitagabend zum traditionellen Neujahrsempfang in Saarbrücken. Zuvor findet eine Feierstunde zur einhundertjährigen Geschichte des Saargebiets statt.

Neujahrsempfang und Jubiläumsfeier
Audio [SR 3, Florian Meyer, 10.01.2020, Länge: 03:38 Min.]
Neujahrsempfang und Jubiläumsfeier

Das neue Jahr steht im Saarland ganz im Zeichen des "Saarhunderts". Die Unterzeichnung des Versailler Vertrags vor einhundert Jahren gilt als Geburtsstunde des Saarlandes. Bei der Feierstunde in der Congresshalle sind neben Ministerpräsident Hans auch Außenminister Heiko Maas (SPD) und der Historiker Professor Jörn Leonhard als Redner geladen.

Sie eröffnen dann auch die Wanderausstellung "Saarhundert" über die Geschichte des Saarlandes. Die 40 Infotafeln werden im Verlauf des Jahres in mehreren saarländischen Kommunen gezeigt.

Saarland-Jubiläum
Saarhundert
Vor 100 Jahren - am 10. Januar 1920 - feierte das Saarland, damals noch Saargebiet, seine Geburtsstunde. Wir blicken zurück auf die Entstehungszeit und zeigen zudem die Entwicklung des Saarlandes vom Saar-Statut bis zu seinem 60. Geburtstag.

900 Ehrenamtler beim Neujahrsempfang

Beim Neujahrsempfang des Ministerpräsidenten stehen dann Ehrenamtliche im Fokus, die sich im Bereich der Heimatgeschichte engagieren. Insgesamt rechnet die Staatskanzlei mit knapp 1900 Gästen, davon 900 Ehrenamtliche. Zu den Kosten der Feierlichkeiten konnten bislang keine Angaben gemacht werden. Im vergangenen Jahr hatte der Neujahrsempfang rund 110.000 Euro gekostet.

Neujahrsempfang zum „Saarhundert“
Hans sieht Sonderrolle für Saarländer
Kein Neujahrsempfang wie viele zuvor: Bei der Feierstunde, zu der Ministerpräsident Tobias Hans in die Saarbrücker Congresshalle rund 1900 Gäste eingeladen hatte, wurden in diesem Jahr 100 Jahre saarländische Geschichte gefeiert. Was dieses „Saarhundert“ so besonders macht, damit beschäftigten sich alle Redner des Abends.

Über dieses Thema berichtete auch die SR 3 Rundschau am 10.01.2020.

Artikel mit anderen teilen


Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja