Ein Kind läuft auf dem Flur einer Kita (Foto: dpa/Bildfunk - Sebastian Kahnert)

Kindergarten in Eppelborn wird neu gebaut

  06.11.2020 | 10:32 Uhr

Der Gemeinderat Eppelborn hat den Neubau des Kindergartens beschlossen. Ursprünglich war nach Angaben des Gemeinderats lediglich eine Sanierung des Gebäudes geplant.

Die Kosten für den Neubau des Kindergartens werden laut Eppelborner Gemeinderat auf 2,6 Millionen Euro geschätzt. Der Pfarrsaal, in dem sich der Kindergarten momentan befinde, solle erhalten bleiben, sagte Bürgermeister Andreas Feld. Er solle zukünftig als Kulturzentrum genutzt werden.

Land an Kosten beteiligt

Zwei Kindergruppen und eine Krippengruppe sollen demnach Platz in dem Neubau finden. Die Ausschreibung für den Bau erfolge unverzüglich, so die Gemeinde. An den Baukosten werde sich auch das Land und der Landkreis Neunkirchen beteiligen.

Außerdem wurde die Sanierung des Bürgerhauses in Habach beschlossen: 500.000 Euro sollen die Baumaßnahmen kosten. Auch hier beteilige sich das Land.

Über dieses Thema haben auch die SR-Hörfunknachrichten am 06.11.2020 berichtet.

Artikel mit anderen teilen


Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja