Fähnchen mit dem Logo der AfD liegen auf dem Tisch. (Foto: picture alliance/Daniel Karmann/dpa)

Neue Führungsriege bei der Saar-AfD

Carolin Dylla   04.10.2020 | 21:42 Uhr

Die Ära des ehemaligen Parteichefs Josef Dörr bei der Saar-AfD ist beendet. Beim Landesparteitag im Saarbrücker E-Werk wurde ein neuer Vorstand gewählt. Der neue Landesvorsitzende Christian Wirth will mehr Politik und weniger Streit in der Partei.

Wirth, Bundestagsabgeordneter der AfD, sieht sich selbst als „Reformer“, der die Saar-AfD einen will. Er will dafür sorgen, dass die Partei wieder Politik macht, anstatt sich wie in den vergangenen Jahren öffentlich zu zerfleischen.

Video [aktueller bericht, 05.10.2020, Länge: 1:31 Min.]
Saar-AfD mit neuer Führungsriege um Vorsitzenden Wirth

Der im Juli aus der Landtagsfraktion ausgeschlossene Lutz Hecker wurde zum ersten Stellvertreter gewählt. Dass Wirth auch den ehemaligen Dörr-Vertrauten Christoph Schaufert als zweiten Partei-Vize in sein Vorstandsteam holte, soll offensichtlich ein Signal der Versöhnung aussenden. Auf den neu geschaffenen Posten des Generalsekretärs wurde Wirths Mitarbeiter Kai Melling gewählt.

Video [aktueller bericht, 05.10.2020, Länge: 4:06 Min.]
SR-Reporter Christoph Grabenheinrich zur neuen Saar-AfD-Parteispitze

Viele Mitglieder misstrauisch

Die neue Führungsspitze der Saar-AfD
Audio [SR 3, Carolin Dylla, 05.10.2020, Länge: 02:48 Min.]
Die neue Führungsspitze der Saar-AfD

Ob der neue Vorstand die zerstrittenen Lager in der Saar-AfD wieder zusammenbringen kann ist allerdings fraglich. Wirth selbst sagte noch am Wahlabend, seine Wahl sei „kein Selbstläufer“ gewesen. Und viele Mitglieder stehen auch Hecker und Schaufert misstrauisch gegenüber, hatten beide doch lange Zeit von der Zusammenarbeit mit Dörr profitiert.

Inhaltlich kündigte der neue Parteivorsitzende Wirth an, einen stärkeren Fokus auf die Wirtschaftspolitik zu legen. Er sieht in der angeschlagenen Stahl- und Automobilbranche Wählerpotential. Ex-Landeschef Dörr akzeptierte das Ergebnis. Er habe nicht vor, die Wahl anzufechten.


Mehr zum Thema

Nach dem AfD-Landesparteitag in Saarbrücken
"Tiefer Graben zwischen der Fraktion und der Partei"

Über dieses Thema haben auch die SR-Hörfunknachrichten am 04.10.2020 berichtet.

Artikel mit anderen teilen


Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja