Ein Holzspielzeug in einer Kita (Foto: picture alliance/dpa/Uwe Anspach)

Mettlach plant neue Kita

  24.12.2020 | 09:52 Uhr

Die Gemeinde Mettlach plant eine neue Kita. Sie soll Kindergarten- und Krippenplätze bieten, teilte der Bürgermeister mit. Der Standort der Kita steht noch nicht fest.

Insgesamt soll die neue Einrichtung in Mettlach Platz für sechs Gruppen bieten: Vier Kindergartengruppen mit jeweils 25 Plätzen und zwei Krippengruppen mit je elf Plätzen.

Die Kostenplanung und der Zeitrahmen stehen bereits: Die Kita soll laut Bürgermeister Daniel Kiefer rund 4,2 Millionen Euro kosten und im Jahr 2023 fertig werden.

Standort noch offen

Nur wo die Kita gebaut wird, steht noch nicht fest. Drei Plätze seien möglich. In den nächsten Sitzungen sollen Orts- und Gemeinderat darüber entscheiden.

Über dieses Thema haben auch die SR-Hörfunknachrichten am 24.12.2020 berichtet.

Artikel mit anderen teilen


Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja