Nanogate (Foto: Pasquale D'Angiolillo)

Nanogate wächst weiter

  30.08.2018 | 08:31 Uhr

Der saarländische Oberflächen-Veredler Nanogate ist im ersten Halbjahr dieses Jahres stark gewachsen. Das Unternehmen rechnet für das Gesamtjahr mit einem Umsatz von rund 220 Millionen Euro.

Wie das Göttelborner Unternehmen weiter mitteilte, stieg der Umsatz in den ersten sechs Monaten 2018 nach vorläufigen Zahlen auf den Rekordwert von mehr als 117 Millionen Euro. Das seien 24 Prozent mehr als vor einem Jahr. Der Gewinn vor Steuern habe um über neun Prozent auf mehr als zwölf Millionen Euro zugelegt.

Nanogate-Vorstandschef Ralf Zastrau rechnet für das Gesamtjahr 2018 mit einem Umsatz von 220 Millionen Euro und einem Gewinn von 24 Millionen Euro.

Über dieses Thema wurde auch in den Hörfunknachrichten vom 30.08.2018 berichtet.

Artikel mit anderen teilen