Ehemaliges Kaufhof-Areal in Völklingen (Foto: imago / Becker & Bredel)

Spatenstich für Modepark Röther

Markus Person   28.11.2019 | 14:42 Uhr

Auf dem ehemaligen Kaufhof-Gelände in Völklingen haben am Donnerstag die Bauarbeiten für den Modepark Röther begonnen. Knapp zwei Jahre Bauzeit sind veranschlagt, dann soll das neue Einkaufszentrum in der Innenstadt eröffnet werden.

Rund 14 Millionen Euro wird Röther in den Bau seines neuen Modeparks investieren. Nach Unternehmensangaben soll noch in diesem Jahr auf dem Baufeld eine Trafostation zur Stromversorgung errichtet, bestehende Kanäle angepasst oder modifiziert werden.

Video [aktueller bericht, 28.11.2019, Länge: 3:01 Min.]
Beginn der Bauarbeiten für Modepark Röther

Eröffnung in der zweiten Jahrshälfte 2021

Spatenstich für den Modepark Röther in Völklingen
Audio [SR 3, Markus Person, 28.11.2019, Länge: 02:56 Min.]
Spatenstich für den Modepark Röther in Völklingen

Im kommenden Jahr beginnen dann die Rohbauarbeiten für den Modepark, der Bau eines Parkhauses und der Straßenanschluss an die B51. Investor Röther geht davon aus, dass die Arbeiten nach etwa 18 Monaten abgeschlossen und das Einkaufszentrum in der zweiten Jahreshälfte 2021 eröffnet werden kann. Dann will Röther auf etwa 5300 Quadratmetern vor allem Damen-, Herren- und Kinderkleidung sowie Schuhe verkaufen. Ursprünglich hätten die Bauarbeiten bereits im Frühjahr 2019 beginnen sollen. Sie verzögerten sich allerdings, da eine Änderung der Baugenehmigung beantragt werden musste, um die einzelnen Verkaufsflächen im Gebäude auf die Anforderungen der weiteren Mieter zuzuschneiden.

Das Familienunternehmen betreibt in Deutschland und Österreich derzeit 44 solcher Modeparks.

Über dieses Thema wurde auch in der SR 3 Rundschau vom 28.11.2019 berichtet.

Artikel mit anderen teilen


Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja