Autos fahren im Feierabendverkehr (Foto: dpa/Sebastian Gollnow)

Nachhaltiger Verkehr: Saarland fällt zurück

  07.11.2018 | 12:37 Uhr

Das Saarland liegt im bundesweiten Vergleich von nachhaltigem Verkehr auf dem 13. Rang. Wie aus dem „Bundesländerindex Mobilität und Umwelt“ hervorgeht, erreichte das Land 44 von 100 möglichen Punkten.

Damit verschlechterte sich das Saarland um einen Platz im Vergleich zum vorherigen Index. An der Spitze des Rankings liegt Baden-Württemberg mit 64 Punkten. Der Index wurde am Mittwoch in Berlin vorgestellt.

Die Untersuchung im Auftrag des BUND, der Allianz pro Schiene und des Deutschen Verkehrssicherheitsrats (DVR) bewertet fünf Faktoren: Verkehrssicherheit, Lärmminderung, Flächenverbrauch, Klimaschutz und Luftqualität. Zudem flossen auch verkehrspolitische Zielsetzungen in die Bewertung ein.

Über dieses Thema wurde auch im "aktuellen bericht" vom 07.11.2018 berichtet.

Artikel mit anderen teilen