Ulli Meyer (CDU), der neugewählte Oberbürgermeister von St. Ingbert (Foto: SR)

Meyer-Nachfolge noch offen

Janek Böffel   21.10.2019 | 21:08 Uhr

Die Nachfolge des am Mittwoch aus dem Amt scheidenden Finanzstaatssekretärs Ulli Meyer ist noch nicht geklärt. Das hat CDU-Ministerpräsident Tobias Hans im Anschluss an die CDU-Vorstandssitzung in Dudweiler am Donnerstag bekanntgegeben.

CDU- Vorstand und das zukünftige Personaltableau
Audio [SR 3, Janek Böffel, 22.10.2019, Länge: 00:56 Min.]
CDU- Vorstand und das zukünftige Personaltableau

Wenn Ulli Meyer, derzeit noch Staatssekretär im Finanzministerium am Mittwoch dieser Woche sein Amt als Oberbürgermeister in St. Ingbert antritt, wird sein Posten im Ministerium vorerst noch unbesetzt bleiben. Viereinhalb Monate nach seinem Wahlsieg steht noch kein Nachfolger fest. Es werde dann auch eine Übergangsphase geben, so Ministerpräsident und CDU-Landeschef Tobias Hans.

In den kommenden Tagen oder Wochen werde eine Lösung präsentiert, so Hans. Vermutlich dann im Paket mit einem Nachfolger oder einer Nachfolgerin für den Saarbrücker Oberbürgermeister Uwe Conradt, dessen Amt als Direktor der Landesmedienanstalt ebenfalls seit Anfang Oktober vakant ist.

Über dieses Thema haben auch die SR-Hörfunknachrichten am 21.10.2019 berichtet.

Artikel mit anderen teilen


Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja