Rentnerinnen auf einer Parkbank (Foto: dpa)

Renten steigen um mehr als drei Prozent

  01.07.2019 | 10:22 Uhr

Die meisten Rentner können sich ab diesem Monat auf mehr Geld freuen: Die Renten steigen. Auch das Kindergeld wird erhöht. Pro Kind gibt es zehn Euro mehr im Monat.

Im Westen Deutschlands bekommt ein Rentner ab sofort etwa 3,2 Prozent mehr Rente. Bei einer Rente von 800 Euro sind das etwas über 25 Euro mehr pro Monat. Im Osten bekommen Rentner sogar 3,9 Prozent mehr Geld. Das entspricht über 31 Euro mehr pro Monat. Allerdings bedeutet die Erhöhung, dass rund 50.000 Rentner ab jetzt steuerpflichtig werden, weil sie nun über den Freibetrag kommen.

Doch nicht nur Rentner erhalten mehr Geld. Auch das Kindergeld steigt ab diesem Monat. Zehn Euro mehr pro Kind. Für das erste und zweite Kind sind das 204 Euro pro Monat, für das dritte 210 Euro und ab dem vierten 235 Euro pro Monat.

Über dieses Thema haben auch die SR-Hörfunknachrichten vom 01.07.2019 berichtet.

Artikel mit anderen teilen