Illustration: Rettungsdienst (Foto: pixabay/TechLine)

Schwerverletzter bei Bauarbeiten in Losheim

  27.09.2020 | 15:19 Uhr

Bei Bauarbeiten an einer neuen Lagerhalle ist in Losheim-Rimlingen am Samstagnachmittag ein 55-Jähriger schwer verletzt worden. Wie die Polizei mitteilte, wurde der Mann von einem 700 Kilogramm schweren Stahlträger getroffen.

Der Stahlträger sollte am Dach befestigt werden, rutschte aber vermutlich wegen Nässe von einer Traktorgabel und traf den Helfer aus einer Höhe von etwa 1,50 Metern an Kopf und Brust.

Der Mann wurde mit einem Rettungshubschrauber nach Saarbrücken geflogen und befand sich nach Polizeiangaben am Sonntag außer Lebensgefahr. Die Polizei ermittelt gegen den Benutzer des Traktors und den Bauherrn wegen fahrlässiger Körperverletzung.

Über dieses Thema haben auch die SR-Hörfunknachrichten am 27.09.2020 berichtet.

Artikel mit anderen teilen


Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja