Luxair Flugzeuge (Foto: Pressefoto)

Luxair fliegt nach Nantes, Montpellier und Florenz

  03.09.2019 | 16:08 Uhr

Ab Sommer 2020 können Reisende von Luxemburg-Findel aus drei weitere Flugziele erreichen. Die Fluggesellschaft plant nach eigenen Angaben Verbindungen nach Nantes, Montpellier und Florenz.

Alle drei Flughäfen sollen dann an zwei Tagen in der Woche angeflogen werden. Die ersten Flüge nach Nantes und Florenz sind für den 30. März geplant, am 1. April wird erstmals Montpellier angeflogen. Alle Flugziele sind ab sofort buchbar.

Auch ab Saarbrücken neue Verbindung

Vergangene Woche hatte die Fluggesellschaft Corendon Airlines bereits angekündigt, ab dem kommenden Jahr Direktflüge von Saarbrücken-Ensheim nach Hurghada in Ägypten anzubieten.

Über dieses Thema haben auch die SR-Hörfunknachrichten vom 03.09.2019 berichtet.

Artikel mit anderen teilen