Luxair Flugzeuge (Foto: Pressefoto)

Luxair startet früher als geplant

  18.05.2020 | 15:17 Uhr

Luxair will den Flugbetrieb früher wieder aufnehmen als geplant. Schon ab dem 29. Mai sollen wieder erste Passagiermaschinen am Flughafen Luxemburg-Findel starten, darunter auch eine Verbindung über Saarbrücken.

Ursprünglich hatte Luxair die Wiederaufnahme des Flugbetriebes für den 1. Juni vorgesehen. Nun sollen aber schon am Freitag kommender Woche die ersten drei Maschinen starten.

Für die Strecke über Saarbrücken-Ensheim nach Hamburg sind Flüge am 29. und 31. Mai vorgesehen, ebenso für die Verbindung Luxemburg-München. Am 30. und 31. Mai fliegt Luxair Lissabon und Porto an. Die häufigsten Verbindungen gehen jedoch von Luxemburg nach Stockholm: Für den 29. Mai sowie den 1., 3., 5. und 7. Juni sind hier Flüge geplant.

Weitere Flugverbindungen sollen folgen.

Über dieses Thema haben auch die SR-Hörfunknachrichten vom 18.05.2020 berichtet.

Artikel mit anderen teilen


Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja