Nähmaschine (Foto: pixabay/Moritz320)

Landkreis Saarlouis ruft zum Nähen von Atemmasken auf

  27.03.2020 | 19:17 Uhr

Der Krisenstab des Landkreises Saarlouis bittet die Bevölkerung um selbstgenähte Atemschutzmasken. Diese sollen an Kliniken und Arztpraxen im Landkreis verteilt werden.

Durch diese Aktion sollen Ressourcen im Bereich der Schutzkleidung geschont werden, teilt der Landkreis Saarlouis mit. Eine Nähanleitung steht zum Download bereit.

Die selbstgenähten Atemschutzmasken können dienstags und donnerstags um 15.00 Uhr am Eingang des Erweiterungsbaus des Landratsamtes in Saarlouis abgegeben werden. Anschließend werden Krankenhäuser und Arztpraxen damit beliefert.

Artikel mit anderen teilen


Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja