Luftbildaufnahme von St. Wendel (Foto: SR/Alexander M. Groß)

Weniger Personen bei Feiern im Landkreis St. Wendel erlaubt

mit Informationen von Lisa Betzholz-Weber   09.10.2020 | 21:36 Uhr

Im Landkreis St. Wendel dürfen ab Sonntag Familienfeiern im privaten Umfeld nur noch mit maximal 25 Personen, im öffentlichen Raum mit 50 Personen stattfinden. Das ist die politische Reaktion auf die Überschreitung des Grenzwerts von 35 Corona-Neuinfektionen pro 100.000 Einwohnern.

Der Grenzwert lag am Freitagabend im Landkreis St. Wendel bei mehr als 40 Neuinfektionen pro 100.000 Einwohnern in den vergangenen sieben Tagen. 15 neue Coronafälle wurden allein am Freitag gezählt.

Steigende Coronazahlen im Landkreis St. Wendel (09.10.2020)
Video [SR Fernsehen, (c) SR, 09.10.2020, Länge: 01:03 Min.]
Steigende Coronazahlen im Landkreis St. Wendel (09.10.2020)

AHA-Regeln beachten

Die meisten Fälle seien auf private Feiern zurückzuführen und nicht auf Kita oder Schule, erklärt Landrat Udo Recktenwald. Es sei wichtig, ganz konzentriert dort Maßnahmen zu ergreifen, wo das Ausbruchsgeschehen herkommt, um weitere Schritte zu vermeiden, so Recktenwald. Außerdem müssten sich die Menschen an die Hygieneregeln halten, damit das gesellschaftliche Leben weitergehen könne. So soll ein zweiter Lockdown vermieden werden.

Aktuelle Fallzahlen
283 neue Coronainfektionen

Vorerst gilt die Personen-Einschränkung bei Feiern nur für den Landkreis St. Wendel. Allerdings steigen die Zahlen im Landkreis Merzig-Wadern und im Saarpfalz-Kreis ähnlich schnell an.

Als Vorsichtsmaßnahme sagte die SPD im Landkreis St. Wendel am Freitagabend ihren am Samstag geplanten Kreisparteitag ab. Wann der Parteitag nachgeholt wird, sei noch offen. Sobald die Zahlen wieder runtergehen, soll kurzfristig ein neuer Termin angesetzt werden, teilte der Vorsitzende Magnus Jung mit.

Über dieses Thema hat auch die Sendung "aktueller bericht" im SR Fernsehen vom 09.10.2020 berichten.

Artikel mit anderen teilen


Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja