Ein Laptop mit der Aufschrift "elearning" (Foto: pixabay/geralt)

Landeselterninitiative für Bildung startet Umfrage zur Fernschule

  18.05.2020 | 06:01 Uhr

Die Landeselterninitiative für Bildung will über eine Online-Umfrage herausfinden, wie Eltern und Kinder im Saarland mit dem Lernen zuhause zurechtkommen. Die Ergebnisse sollen im Anschluss an das Bildungsministerium, die Kommunen und Landkreise weitergeleitet werden.

Unterstützt wird die Umfrage von der Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft. Nach Angaben der Landeselterninitiative gehe es darum, Bedürfnisse und Anregungen der Eltern sowie ihrer Kinder zu sammeln.

Ziel sei es, auch nach der Coronapandemie guten Unterricht und gutes Lernen zu gewährleisten. Die Umfrage ist anonym und soll weder Rückschlüsse auf die Person noch die Schule zulassen. Bis zum 2.Juni kann die Umfrage online ausgefüllt werden.

Landeselternvertretung der Gymnasien begrüßt Schulöffnungen

Die Landeselternvertretung der Gymnasien kritisiert derweil die Mischung aus Präsens- und Online-Unterricht. Beim Fernunterricht bleibe unklar, wie Leistung und Lernfortschritte bewertet werden sollen.

Schon nach der Entscheidung, alle Schülerinnen und Schüler zu versetzen, habe es einen Motivations- und Teilnahmerückgang beim Online-Unterricht gegeben. Die aktuellen Schulöffnungen und die Rückkehr in den Präsenzunterricht seien hingegen ein erster Schritt in die richtige Richtung, heißt es in einer Mitteilung.

Über dieses Thema haben auch die SR-Hörfunknachrichten am 18.05.2020 berichtet.

Artikel mit anderen teilen


Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja