Ein Schüler hat seine Maske neben sich auf dem Tisch liegen. (Foto: picture alliance/dpa | Sebastian Gollnow)

Keine strengeren Corona-Regeln für Schulen

Oliver Buchholz   09.11.2021 | 08:46 Uhr

Trotz der hohen Inzidenzen bei Schülern will das saarländische Bildungsministerium keine strengeren Maßnahmen in den Schulen anordnen. Der Deutsche Lehrerverband warnt unterdessen vor einem Kontrollverlust.

Bei den Sieben- bis Zehnjährigen lag die Inzidenz im Saarland zuletzt bei 156. Im Bundesschnitt ist sie aktuell sogar doppelt so hoch.

Dennoch sieht das saarländische Bildungsministerium aktuell keinen Anlass dafür, die Maßnahmen zu verschärfen. Die Regeln für Schulen müssten in Einklang mit anderen gesellschaftlichen Bereichen stehen. Das sei aktuell der Fall, so das Ministerium auf SR-Anfrage.

Lehrerverband fordert flächendeckende Maskenpflicht

Die Landesschülervertretung schlägt bei extremen Verschärfungen der Lage die Einführung einer strengeren Testpflicht und einer erneuten Maskenpflicht an Schulen vor. Oberstes Ziel sei es, Schulschließungen zu vermeiden.

Der Präsident des Deutschen Lehrerverbandes, Heinz-Peter Meidinger, warnt mit Blick auf die hohen Inzidenzen bei Schülerinnen und Schülern vor einem Kontrollverlust. Er fordert insbesondere eine flächendeckende Maskenpflicht an Schulen.

Im Saarland gilt keine Maskenpflicht mehr an Schulen.

"Es muss verhindert, dass Schulen wieder geschlossen werden"
Audio [SR 3, Interview: Dorothee Scharner / Elias-Lennart Seimetz, 08.11.2021, Länge: 04:22 Min.]
"Es muss verhindert, dass Schulen wieder geschlossen werden"

Über dieses Thema hat auch die SR 3-Rundschau am 08.11.2021 berichtet.


09.11.2021, 08:44 Uhr

Hinweis der Redaktion: In einer früheren Fassung des Artikels hieß es, die Maskenpflicht an Schulen würde im Saarland noch auf den Gängen gelten. Tatsächlich gibt es keine Maskenpflicht mehr. Wir bitten den Fehler zu entschuldigen.

Artikel mit anderen teilen


Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja