Flughafen Saarbrücken-Ensheim (Foto: Pressefoto SHS Strukturholding Saar)

Vorerst keine Flüge mehr am Flughafen Ensheim

  30.03.2020 | 18:04 Uhr

Auch die Fluglinie DAT setzt ihre Verbindungen vom und zum Flughafen Saarbrücken bis zum 3. Mai aus. Grund dafür ist nach Angaben eines Flughafensprechers die weggebrochene Nachfrage wegen der Corona-Pandemie. Damit finden derzeit keine Linien- und Charterflüge am Flughafen statt.

Die Entscheidung betrifft ab sofort die Verbindung zwischen Saarbrücken und Berlin. DAT hatte zuletzt noch versucht, an den wichtigsten Verkehrstagen mindestens einen täglichen Hin- und Rückflug durchzuführen.

Zuvor hatten auch schon die Fluggesellschaften Luxair, SunExpress und Eurowings alle Saarbrücken-Flüge im April storniert.

Über dieses Thema haben auch die SR-Hörfunknachrichten am 30.03.2020 berichtet.

Artikel mit anderen teilen


Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja