Ein junger Mann programmiert an einem Computer.  (Foto: picture alliance/Sebastian Gollnow/dpa)

IT-Branche sucht Fachkräfte

Karin Mayer / Onlinefassung: Anne Staut   15.06.2021 | 08:01 Uhr

Die IT-Branche im Saarland steht offenbar vor einem Wachstumsschub. Mehrere Unternehmen haben derzeit offene Stellen und sind auf Mitarbeitersuche. Auch bei der Regionaldirektion der Bundesagentur für Arbeit sind derzeit mehr IT-Stellen gemeldet als 2019.

Mehrere IT-Unternehmen im Saarland berichteten auf SR-Anfrage, dass sie auf Mitarbeitersuche sind. Die Scheer Gmbh kann derzeit insgesamt 120 offene Jobs an allen Standorten vorweisen.

Durch Digitalisierung und Homeoffice sei die Auslastung gestiegen, sagte Scheer-Geschäftsführer Mario Baldi dem SR. Für den nächsten Wachstumsschub würden mehr Mitarbeiter gebraucht. Weil Informatiker nur schwer zu finden seien, habe die Scheer GmbH eine Niederlassung in Kroatien gegründet.

Video [aktueller bericht, 15.06.2021, Länge: 4:47 Min.]
Dirk Frank: „Die Gewinnung von Fachpersonal ist eine Herausforderung“

Mitarbeitersuche auch bei Orbis, SAP und kleineren IT-Anbietern

Die Orbis AG sucht derzeit 40 zusätzliche Mitarbeiter. Das Geschäft ziehe seit Herbst wieder an, teilte eine Sprecherin mit. Das Unternehmen sei in sozialen Netzwerken aktiv, um Beschäftigte anzuwerben.

SAP hat derzeit über 230 offene Jobs. Auch kleinere IT-Anbieter im Saarland melden offene Stellen. 

Nicht alle Angebote bei Arbeitsagentur gemeldet

Bei der Regionaldirektion der Bundesagentur für Arbeit sind aktuell 235 Jobangebote in der IT-Branche gemeldet. Etwas mehr als im Jahr 2019 vor der Coronapandemie.

Die Regionaldirektion weist aber darauf hin, dass die Unternehmen der IT-Branche ihre Stellenangebote häufig nicht bei der Arbeitsagentur melden. 

IT-Branche: Fachkräfte, händeringend gesucht
Audio [SR 3, Karin Mayer, 15.06.2021, Länge: 03:00 Min.]
IT-Branche: Fachkräfte, händeringend gesucht

Über dieses Thema hat auch die SR 3-Rundschau am 15.06.2021 berichtet.

Artikel mit anderen teilen


Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja