Neue geplante Attraktion im Holiday Park (Foto: Pressefoto Plopsa Gruppe)

Holiday Park investiert 25 Millionen

  08.04.2019 | 12:06 Uhr

Der Holiday Park im pfälzischen Haßloch soll in den nächsten fünf Jahren für 25 Millionen Euro umgebaut werden. Nach Angaben des Parkbetreibers, der Plopsa Gruppe, soll unter anderem der 1983 erbaute "Donnerfluss" in eine Dinosaurier-Landschaft eingebettet werden.

Bereits im kommenden Jahr soll die neue Attraktion öffnen. Außerdem sollen im Wikingerdorf zwei neue Fahrgeschäfte gebaut werden: Ein Disco Coaster, bei dem Besucher auf einer drehenden Scheibe sitzen, und Wikingerschiffe, mit denen eine Wasserschlacht veranstaltet werden kann. Auch ein Hotelbau ist geplant.

Am vergangenen Wochenende ist der neue Innenbereich "Holiday Indoor" eröffnet worden. Für rund zehn Millionen Euro wurde dort ein wetterunabhängiger, überdachter Bereich mit insgesamt sieben Familienattraktionen geschaffen. Es war die bislang größte Investition der belgischen Plopsa-Gruppe, die den Holiday Park 2010 übernommen hat.

Ziel der Investitionen sei es, die Besucherzahlen auf eine Million jährlich zu steigern. Im vergangenen Jahr zählte der Park nach einem SWR-Bericht 650.000 Besucher.

Mehrere Freizeitparks in der Region

Der Holiday Park liegt genauso wie der Eifelpark bei Gondorf und Walygatorparc bei Amnéville im Umkreis von nicht mehr als eineinhalb Autostunden rund um Saarbrücken. 30 bis 60 Minuten länger dauert es zum Europapark bei Rust und zum Phantasialand bei Köln.

Der Eifelpark, der Europapark und das Phantasieland haben die Sommersaison bereits in den vergangenen Tagen eingeläutet, im Holidaypark und Walygatorparc öffnen die Türen ab dem kommenden Samstag, 13. April.

Deutliche Preisunterschiede

Günstigste Freizeitparks in der Region sind der Walygatorparc und Eifelpark - Erwachsene zahlen hier 25 bzw. 26,50 Euro. Im teuersten Park, dem Europapark, ist es mit 52 Euro pro Tag doppelt so viel. Ähnlich teuer ist das Phantasialand, der Holidaypark liegt mit 35,50 Euro im Mittelfeld.

Artikel mit anderen teilen