Campus-Center der Universität des Saarlandes (Foto: Pasquale D'Angiolillo)

Impfstation an der Saar-Uni geplant

  01.09.2021 | 16:53 Uhr

Zum Beginn des Wintersemesters soll es an der Saar-Uni ein eigene, mobile Impfmöglichkeit geben. Die Uni plant im kommenden Semester wieder weitgehend mit Präsenzveranstaltungen.

Studierende und Mitarbeitende sollen mit der Impfstation die Möglichkeit bekommen, sich spontan und unkompliziert gegen das Coronavirus impfen zu können, teilte die Staatskanzlei am Mittwoch mit. "Die Impfungen bleiben weiterhin unsere stärkste Waffe im Kampf gegen das Corona-Virus", sagte Saar-Ministerpräsident Tobias Hans (CDU). "Gerade in den kommenden Herbst- und Wintermonaten muss die Impfquote nochmals anziehen, um einen möglichst hohen Schutz gegen das Virus und die verschiedenen Varianten zu gewährleisten."

Zuvor hatte bereits die Grüne Jugend Saar eine Impfmöglichkeit für Studierende auf dem Campus gefordert. Wo genau die nun geplante Impfstation aufgebaut wird und auch die konkreten Öffnungszeiten sind noch nicht bekannt. Derzeit laufe die Organisation dazu.

Bereits jetzt Impfungen in Impfzentren möglich

Wie lange die Impfstation letztlich bestehen bleibt, hänge auch von der Nachfrage ab, sagte Regierungssprecher Alexander Zeyer (CDU). Verimpft werden sollen die Impfstoffe von Biontech und Johnson & Johnson.

Zeyer verwies noch einmal darauf, dass sich Studierende bis zum Aufbau der neuen Impfstation auch in einem der saarländischen Impfzentren impfen lassen könnten. Das Impfzentrum am Saarbrücker Messegelände bleibe auch nach der grundsätzlichen Schließung Ende September speziell für Studierende bis zum 17. Oktober geöffnet.

3G-Regel bei Präsenzveranstaltungen

Die Saar-Uni plant im kommenden Semester wieder weitgehend mit Präsenzveranstaltungen - zumindest bei kleineren Seminaren, bei denen auch die Abstandsregeln eingehalten werden können. Im Grundsatz soll dabei die 3G-Regel gelten. Wer an den Veranstaltungen teilnimmt, muss also geimpft, getestet oder genesen sein.

Das Wintersemester startet offiziell zum 1. Oktober, mit den Lehrveranstaltungen geht es laut dem Terminplan der Uni am 18. Oktober los.

Über dieses Thema berichteten die SR-Hörfunknachrichten am 01.09.2021.

Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja