Holger Schmitt  (Foto: EVS/Pressefoto)

Schmitt wird neuer EVS-Geschäftsführer

  12.10.2021 | 14:15 Uhr

Der Diplom-Kaufmann Holger Schmitt wird neuer Geschäftsführer des Entsorgungsverbands Saar (EVS). Er folgt dabei auf Georg Jungmann, der im kommenden März aus dem Amt scheidet.

Der Entsorgungsverband Saar bekommt im kommenden Jahr einen neuen Geschäftsführer. Die Verbandsversammlung hat nach Angaben des EVS am Dienstag den Diplom-Kaufmann Holger Schmitt zum Nachfolger von Georg Jungmann gewählt. Jungmann scheidet auf eigenen Wunsch am 31. März 2022 aus dem Amt aus.

Ab dem 1. April 2022 übernimmt dann Holger Schmitt die Geschäftsführung. Schmitt war in den letzten zwölf Jahren bei der Saar LB tätig und befasste sich dabei unter anderem mit den Themenbereichen Strategie, Kommunikation und Marketing. Davor leitete er das Ministerbüro im saarländischen Wirtschaftsministerium.

Über dieses Thema haben auch die SR-Hörfunknachrichten am 12.10.2021 berichtet.

Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja