Ein Paar gibt sich bei der Hochzeit das Eheversprechen.  (Foto: dpa-Bildfunk/Andreas Lander)

Zahl der Hochzeiten im Saarland nimmt erneut ab

Daniel Dresen   05.10.2020 | 16:09 Uhr

In den vergangenen fünf Jahren hat es bei der Zahl der Hochzeiten im Saarland ein stetes Auf und Ab gegeben. Nach Auskunft des Statistischen Landesamts läuft bis jetzt alles darauf hinaus, dass nach 2019 auch im Hochzeitsjahr 2020 die Zahl der Hochzeiten rückläufig ist.

Zwischen 2015 und 2019 haben im Saarland 24.706 Hochzeiten stattgefunden. Das ergeben Zahlen, die das Statistische Landesamt auf SR-Anfrage zur Verfügung gestellt hat. Das stete Auf und Ab in diesem Zeitraum bilden anschaulich die Jahre 2017 und 2018 ab. Fanden im Jahr 2017 mit 4698 noch die wenigsten Hochzeiten seit dem Jahr 2013 statt, folgte darauf das Jahr 2018 mit 5363. Dies war der höchste Wert seit dem Jahr 2001.

Deutlich weniger als im Halbjahr 2019

Im Jahr 2019 war die Zahl der Hochzeiten mit 4804 im Saarland jedoch wieder rückläufig. Im Hochzeitsjahr 2020 scheint sich diese negative Entwicklung fortzusetzen. Die Halbjahresbilanz 2020 im Vergleich zum Vorjahreszeitraum weist ein Minus von 399 vorläufigen Eheschließungen im Saarland auf. Bis Juni 2020 sind saarlandweit 1449 Ehen geschlossen worden. Hauptgrund für den deutlichen Rückgang in diesem Jahr ist die Corona-Pandemie.

550 Hochzeiten in Saarbrücken

Wegen des Corona-Lockdowns konnten allein in der Landeshauptstadt Saarbrücken rund 50 Eheschließungen nicht durchgeführt werden. Etwa 50 weitere Trautermine wurden von Paaren auf einen späteren Zeitpunkt verschoben, teilt Stadtpressesprecher Thomas Blug mit. Der Hauptgrund für die Verschiebungen sei, dass Hochzeitsfeiern im Anschluss an die Trauungen aufgrund der Corona-Auflagen nicht uneingeschränkt stattfinden können.

Dennoch gaben sich bisher in Saarbrücken in diesem Jahr 550 Paare das Ja-Wort. In den vergangen fünf Jahren lag die Zahl der Trauungen jährlich bei rund 900.

Artikel mit anderen teilen


Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja