Ein Maler bzw. Stuckateur arbeitet an der Fassade eines neuen Wohnhauses  (Foto: Imago/J. Alexander)

Saar-Handwerk mit guter Auftragslage

Yvonne Schleinhege   27.04.2021 | 11:52 Uhr

Die Lage der saarländischen Handwerksbetriebe ist auch ein Jahr nach dem Beginn der Corona-Pandemie robust. Das zeigt eine aktuelle Befragung der Handwerkskammer unter rund 1500 Mitgliedsunternehmen. Die Auftragslage ist in den meisten Bereichen gestiegen - allerdings sind die Umsätze teils zurückgegangen.

Nicht überall im Handwerk läuft es rund: etwa Frisöre und Kosmetiker hat der Lockdown hart getroffen, wie die Umfrage der Handwerkskammer zeigt. Besser läuft es bei den Betrieben, die mit Bauen und Renovieren zu tun haben.

Video [aktueller bericht, 27.04.2021, Länge: 2:43 Min.]
Handwerk verkündet positive Frühjahrskonjunktur

80 Prozent mit gutem Geschäftsverlauf

Die Coronakrise sei aber für alle eine Herausforderung, aktuell etwa die Testpflicht, so HWK-Präsident Bernd Wegner. Insgesamt melden jedoch über 80 Prozent der befragten Betriebe einen guten oder zufriedenstellenden Geschäftsverlauf.

Nur 15 Prozent sagen, dass die Geschäfte schlecht laufen – das sind deutlich weniger als vor einem Jahr. Im Saarland muss man aktuell rund neun Wochen auf einen Handwerker-Termin warten.

Weniger Umsatz

Negativ ist hingehen die Umsatzentwicklung: Fast die Hälfte der Unternehmen verbuchten hier zuletzt ein Minus. Was noch auffällt: die Betriebe halten an ihren Mitarbeitern fest – 14 Prozent haben sogar neu eingestellt. Damit verbindet HWK-Hauptgeschäftsführer Bernd Reis den Appell, dass sich junge Menschen im Handwerk bewerben sollen.

Die Zahl der abgeschlossenen Ausbildungsverträge ist zuletzt zurückgegangen. Optimistisch schaut das Handwerk auf die kommenden Monate. Ein Drittel der Handwerksbetriebe erwarten ein Auftragsplus und steigende Umsätze. Jeder zehnte Betrieb will neues Personal einstellen.

Gute Auftragslage beim saarländischen Handwerk
Audio [SR 3, Yvonne Schleinhege, 27.04.2021, Länge: 02:59 Min.]
Gute Auftragslage beim saarländischen Handwerk

Saar-Wirtschaft zuversichtlich

Zuletzt hatte sich auch die saarländische Industrie laut einer IHK-Umfrage optimistisch für die kommenden Monate gezeigt. Ein Grund sei die aktuell verbesserte Geschäftslage.

Über dieses Thema haben auch die SR-Hörfunknachrichten am 27.04.2021 berichtet.

Artikel mit anderen teilen


Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja