Hackerangriff (Symbolbild) (Foto: Imago/Westend61)

Erneuter Hackerangriff auf "Online-Schule Saarland"

  26.01.2021 | 15:54 Uhr

Hacker haben am Dienstagmorgen versucht, die Lernplattform "Online-Schule Saarland" mit massenweise Login-Anfragen lahmzulegen. Die Sicherheitssysteme der Bildungscloud haben laut saarländischem Bildungsministerium die Angriffe jedoch abgewehrt.

Zwischen 9.05 Uhr und 9.27 Uhr am Dienstagmorgen hätten die Sicherheitssysteme der "Online-Schule Saarland" eingegriffen. Wer bereits als Nutzer eingeloggt gewesen war, habe weiterarbeiten können, teilte das saarländische Bildungsministerium mit.

Angriff im Mai 2020

Lediglich Neuanmeldungen seien während der Abwehr des Hackerangriffs nicht möglich gewesen. Seit 9.27 Uhr sei die Lernplattform wieder uneingeschränkt zu erreichen und sicher nutzbar.

Das Ministerium hat nach eigenen Angaben nun das Landeskriminalamt eingeschaltet. Bereits im Mai 2020 war die Lernplattform Ziel von Hackerangriffen gewesen.

Über dieses Thema haben auch die SR-Hörfunknachrichten am 26.01.2021 berichtet.

Artikel mit anderen teilen


Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja