Eine Impfampullen mit Biontech Impfstoff steht für die Vorbereitung zum Impfung bereit. (Foto: picture alliance/dpa | Lino Mirgeler)

Großer Andrang bei Impf-Schwerpunktpraxen

Steffani Balle   15.11.2021 | 18:04 Uhr

Seit Montag bieten 24 Arztpraxen im Saarland Sondertermine zur Corona-Impfung an. Bereits am ersten Tag wurde eine Vielzahl der zur Verfügung stehenden Termine vergeben. Auch bei den mobilen Impfangeboten ist die Nachfrage groß.

Das Impftempo zieht wieder an. Deutlich zeigt sich das im Ansturm auf die 24 Schwerpunkt-Praxen im Land, die seit Montag zusätzliche Impfungen anbieten. Der Sprecher der Hausärzte im Saarland, Michael Kulas, berichtet, dass in seiner Praxis die Termine für die 100 Impfungen in der ersten Woche bereits alle vergeben seien.

Für die darauffolgende Woche plant Kulas mit seinem Praxis-Team 30 bis 40 Impfungen pro Tag und auch ein Angebot am Wochenende. Die allermeisten davon werden Booster-Impfungen, nur wenige seiner Patienten seien noch ungeimpft. Seinen Kolleginnen und Kollegen der übrigen 23 Impfpraxen gehe es genauso, berichtet Kulas.

Kapazitäten teilweise überlastet

Die stark gestiegene Nachfrage nach einer Grundimmunisierung und nach der Auffrisch-Impfung zeigt sich auch bei der Nutzung der mobilen Angebote. Nach Auskunft des Leiters des Impfzentrums Ost, Dirk Jesinghaus, sind allein am mobilen Impfbus in Neunkirchen am Montag 112 Impfungen verabreicht worden. Laut dem Saarlouiser Landrat Patrick Lauer habe man beispielsweise in Wadern am Montag um 16.00 Uhr den Wartebereich schließen müssen, in dem noch 130 Menschen für eine Impfung anstanden.

Den Öffnungstermin der beiden Impfzentren Ost und West am 1. Dezember nannte Lauer realistisch. Dann aber müsse wieder ein Terminvergabe-System her. Ansonsten komme es seiner Ansicht nach zu chaotischen Zuständen.

Über dieses Thema hat auch die SR 3-Rundschau am 15.11.2021 berichtet.

Artikel mit anderen teilen


Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja