Elektro-Vespa des Unternehmens "GoSharing" in Saarbrücken (Foto: SR)

Go Sharing zieht aus Saarbrücken ab

  06.05.2022 | 20:25 Uhr

Der E-Moped-Vermieter Go Sharing stellt seinen Verleih in Saarbrücken ein. Ende Mai sollen alle Elektrofahrräder und -mopeds abgezogen werden.

Das niederländische Unternehmen Go Sharing stellt seine Verleihaktivitäten von E-Mopeds und E-Bikes in Saarbrücken ein. Erst im März hatte man das Angebot noch um E-Bikes erweitert. Zu den Gründen für den Rückzug machte Go Sharing keine weiteren Angaben.

Fokus auf andere Märkte

„Ab dem 31. Mai wird es nicht mehr möglich sein, unseren Service zu nutzen“, heißt es in einer E-Mail des Unternehmens an die Nutzer, die dem SR vorliegt.

„In den kommenden Monaten werden wir uns darauf konzentrieren, unser Angebot und unseren Service in anderen Märkten zu verbessern.“ Ebenda sollen Saarbrücker Nutzer dann auch ihr noch bestehendes Guthaben verwenden können.

Über dieses Thema hat auch der „aktuelle bericht“ vom 06.05.2022 berichtet.

Artikel mit anderen teilen


Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja