Eingangsschild Marienhausklinik Ottweiler (Foto: SR)

Marienhausklinik: Leitung bestätigt Umzugspläne

  27.02.2020 | 20:01 Uhr

Der Umzug der Marienhausklinik Ottweiler nach St. Wendel soll ohne betriebsbedingte Kündigungen auskommen. Das hat die Klinikleitung mitgeteilt.

"Es wird keine betriebsbedingten Kündigungen geben"
Audio [SR 3, Interview: Simin Sadeghi / Dr. Heinz-Jürgen Scheid, 28.02.2020, Länge: 05:00 Min.]
"Es wird keine betriebsbedingten Kündigungen geben"

Als Grund für den geplanten Umzug nennt die Marienhaus Holding die schwierige bauliche Situation des Standortes Ottweiler. Allerdings müssen die Gremien des Trägers den Plänen noch zustimmen. 365 Mitarbeiter wären in Ottweiler von dem Umzug betroffen.

Über dieses Thema hat auch die Sendung "aktueller bericht" vom 27.02.2020 im SR Fernsehen berichtet.

Artikel mit anderen teilen


Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja