Ein Schild mit der Aufschrift «2G-Regel - Zutritt nur wenn Genesen oder Geimpft» hängt an der Eingangstür. (Foto: picture alliance/dpa | Peter Kneffel)

Genesenenstatus gilt nur noch drei Monate

  19.01.2022 | 16:30 Uhr

Wegen der zunehmenden Verbreitung der Omikron-Variante haben Politik und Behörden die Dauer des Genesenenstatus von sechs auf drei Monate verkürzt. Die neue Regelung gilt nach der aktuellen Rechtsverordnung auch im Saarland.

Die Corona-Variante Omikron breitet sich in Deutschland immer mehr aus - auch mit Folgen für Alltagsregelungen wie den Genesenenstatus. Als genesen gilt man nun nur noch drei und nicht mehr sechs Monate nach einer eigenen Infektion. 

Das Robert-Koch-Institut begründet diese Verkürzung mit aktuellen wissenschaftlichen Erkenntnissen. Diese deuteten darauf hin, dass "Ungeimpfte nach einer durchgemachten Infektion einen im Vergleich zur Deltavariante herabgesetzten und zeitlich noch stärker begrenzten Schutz vor einer erneuten Infektion mit der Omikronvariante haben".

Neuregelung seit Samstag in Kraft

In Kraft trat die entsprechende Änderung der sogenannten "Covid-19-Schutzmaßnahmen-Ausnahmeverordnung" bereits am Samstag. Zeitgleich wurde auch der Impfstatus von ursprünglich mit dem Vakzin von Johnson&Johnson geimpften Personen angepasst.

Da sich die saarländische Rechtsverordnung bei der Definition des Impf- und Genesenenstatus auf diese bundesweite Regelung bezieht, gilt die Änderung bis auf Weiteres auch im Saarland. Das bestätige das saarländische Gesundheitsministerium auf SR-Anfrage.

Apps sollen in den nächsten Tagen aktualisiert werden

In den Apps ist die Anzeige der neuen Gültigkeitsdauer des Genesenenzertifikats technisch noch nicht umgesetzt. Derzeit würden aber die Voraussetzungen geschaffen, die Apps zeitnah zu aktualisieren, teilte das Bundesgesundheitsministerium auf SR-Anfrage mit. Man rechne damit, dass die Änderungen noch im Laufe des Monats abgeschlossen sind.

Artikel mit anderen teilen


Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja