Ein Solarpark (Foto: imago/Thomas Eisenhuth)

Gemeinderat Perl macht Weg frei für Bau eines Solarparks

  15.07.2022 | 12:01 Uhr

Der Solarpark im Perler Ortsteil Eft-Hellendorf kann gebaut werden. Der Gemeinderat hat am Donnerstag eine Änderung des Flächennutzungsplans beschlossen. Die geplante Anlage soll rund 3000 Haushalte mit Strom versorgen können.

Im Perler Ortsteil Eft-Hellendorf soll ein neuer Solarpark entstehen. Dafür hat der Gemeinderat eine am Donnerstag entsprechende Änderung des Flächennutzungsplans beschlossen.

Strom für rund 3000 Haushalte

Die Anlage soll auf einer Fläche von etwa zehn Hektar gebaut werden. Der Solarpark ist damit etwa halb so groß wie der bislang größte im Saarland, dessen Bau Anfang Juli in Bliesransbach begonnen hat.

Mit dem Solarpark in Perl könnten dann bei einer Leistung von zehn Megawatt knapp 3000 Drei-Personen-Haushalte mit Strom versorgt werden.

Mehr zum Thema

Land will mehr auf PV-Anlagen setzen
So steht es um den Photovoltaik-Ausbau im Saarland

Über dieses Thema haben auch die SR-Hörfunknachrichten am 15.07.2022 berichtet.

Artikel mit anderen teilen


Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja