Montagefließband im Ford Werk Saarlouis (Foto: SR)

Ford stoppt Produktion in Saarlouis

  16.12.2020 | 06:50 Uhr

Der Lockdown hat auch weitere Auswirkungen auf das Ford-Werk in Saarlouis. Wie ein Mitglied des Betriebsrats dem SR mitteilte, steht die Produktion ab sofort bis einschließlich 10. Januar still.

Weil seit Mittwoch auch Verkaufsräume geschlossen sind, stelle sich das Unternehmen zudem auf sinkende Absatzzahlen ein. Bereits vor einigen Tagen wurde bekannt, dass es aufgrund des Lockdowns zu Lieferengpässen für den Focus Mild Hybrid kommt.

Nach SR-Informationen ist die Nachfrage nach dem Modell größer als erwartet. Das Ford-Werk Saarlouis hat derzeit knapp 5000 Mitarbeiter.

Über dieses Thema haben auch die SR-Hörfunknachrichten am 15.12.2020 berichtet.

Artikel mit anderen teilen


Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja