Markus Thal, Betriebsrat-Vorsitzender des Ford-Werks Saarlouis  (Foto: SR)

Ford-Betriebsratschef Thal geehrt

  14.01.2020 | 07:50 Uhr

Der Betriebsratsvorsitzende des Ford-Werks in Saarlouis, Markus Thal, ist mit dem Nikolaus-Warken-Preis ausgezeichnet worden. Der Preis wurde am Montagabend zum dritten Mal von der CDU-Landtagsfraktion vergeben.

Der Landtagsabgeordnete Marc Speicher (CDU) sagte dem SR, die Ford-Betriebsräte hätten sich dafür eingesetzt, dass der Personalabbau und der Wegfall der Nachtschicht sozialverträglich gestaltet wurden. Der Preis sei außerdem ein politisches Statement für die Autoindustrie im Land.

Der Preis ist nach dem Bergmann Nikolaus „Eckstein“ Warken (1851-1920) benannt, einem Mitbegründer der Gewerkschaftsbewegung im Saarland.

Über dieses Thema haben auch die SR-Hörfunknachrichten vom 14.01.2020 berichtet.

Artikel mit anderen teilen


Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja