Ein Flieger der Gesellschaft DAT (Foto: Oliver Sorg, Hamburg Airport)

Erster DAT-Flug nach Hamburg gestartet

  03.05.2021 | 15:32 Uhr

Die dänische Fluggesellschaft DAT ist am Montag zum ersten Mal die Strecke von Saarbrücken-Ensheim nach Hamburg geflogen. Dort wurde die Maschine mit einer Flugzeugtaufe empfangen, die Crew wurde von Vertretern des Flughafens begrüßt.

Die DAT-Maschine startete um 10.40 Uhr in Ensheim. „Wir freuen uns auf die Herausforderung, nun auch die Strecke nach Hamburg fliegen zu dürfen“, sagte DAT-Chef und Kapitän Jesper Rungholm.

Seit Januar 2020 in Saarbrücken

Auch beim Saarbrücker Flughafen ist die Freude groß. „Wir freuen uns, dass DAT vom SCN aus nun nach Hamburg fliegt“, so Geschäftsführer Thomas Schuck.

DAT war Anfang 2020 in Ensheim eingesprungen, nachdem Luxair die Strecke Saarbrücken-Berlin wegen zu geringer Auslastung aufgegeben hatte. Luxair hatte damals das angestrebte Ziel von 100.000 Fluggästen pro Jahr nicht erreicht. Für DAT war die Berlin-Strecke die erste deutsche Verbindung.

Drei Flüge pro Woche

Im Mai hatte DAT dann auch die Strecke nach Hamburg übernommen – allerdings unter erschwerten Bedingungen aufgrund der Corona-Pandemie. Von März bis Anfang Mai waren alle Flüge von und nach Saarbrücken ausgesetzt.

DAT will zunächst bis zu dreimal pro Woche in die Hansestadt fliegen. Die Hinflüge starten jeweils um 10.40 Uhr und kommen gegen 12.10 Uhr in Hamburg an. Zurück geht es dann in Hamburg um 15.40 Uhr, die Ankunft ist für 17.10 Uhr vorgesehen. Die Flugzeit beträgt 90 Minuten, Flugtickets sind ab 66 Euro pro Strecke erhältlich.

Alternative Bahn

Wer klimaschonender reisen möchte, kann Hamburg von Saarbrücken aus auch per Bahn erreichen, dann allerdings mit deutlich längerer Reisezeit, zwischen 7 und 10 Stunden. Die Kosten liegen im günstigsten Fall bei knapp 30 Euro.

Über dieses Thema haben auch die SR-Hörfunknachrichten am 03.05.2021 berichtet.

Artikel mit anderen teilen


Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja