Eine 5G-Antenne (Symbolbild) (Foto: imago images / Jan Huebner)

Erste 5G-Antennen im Saarland gehen in Betrieb

  12.11.2019 | 13:26 Uhr

Die ersten 5G-Antennen im Saarland gehen nächste Woche in Betrieb. Vodafone teilte dem SR mit, die erste saarländische 5G-Station befinde sich in Saarbrücken. Sie habe eine Reichweite von etwa 800 Metern.

Vodafone will in den nächsten Jahren einen Großteil seiner insgesamt 287 Mobilfunkstationen im Saarland mit 5G-Technik ausstatten. Mittelfristiges Ziel sei, die gesamte saarländische Bevölkerung an das 5G-Netz anzuschließen.

Die anderen Mobilfunkanbieter mit 5G-Frequenzen verwenden im Saarland bisher noch keine 5G-Technik. Telefónica teilte dem SR mit, der 5G-Ausbau starte im Saarland „nicht vor 2020“. Die Drillisch Netz AG befindet sich derzeit nach eigenen Angaben in Gesprächen für den Aufbau einer eigenen Netzinfrastruktur. Auch bei der Telekom ist noch kein 5G-Standort in Betrieb.

Über dieses Thema hat auch die SR 3-Rundschau am 12.11.2019 berichtet.

Artikel mit anderen teilen


Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja