Eine Maschine der Fluggesellschaft DAT in Saarbrücken-Ensheim (Foto: Karin Mayer)

DAT fliegt ab 2. Juni wieder von Saarbrücken nach Berlin

  13.05.2020 | 10:23 Uhr

Ab dem 2. Juni fliegt die dänische Airline DAT wieder von Saarbrücken nach Berlin. Das hat der Flughafen Saarbrücken-Ensheim mitgeteilt. Ab 1. Juli sollen auch wieder Flüge am Flughafen Hahn möglich sein.

Am Flughafen Saarbrücken-Ensheim soll ab dem 2. Juni wieder die Verbindung in die Bundeshauptstadt aufgenommen werden. Bis zum 1. Juni bleibt das Terminal des Flughafens daher nur von montags bis sonntags zwischen 10.00 Uhr und 16.00 Uhr geöffnet. Der Gastronomiebetrieb im Flughafen sowie die Besucherterrasse bleiben bis auf Weiteres geschlossen.

Neue Beihilfen für Saarbrücker Flughafen
Audio [SR 3, (c) SR/Gerd Heger, 13.05.2020, Länge: 03:49 Min.]
Neue Beihilfen für Saarbrücker Flughafen
Neue Beihilfen in Höhe von 18,2 Millionen für Ensheim dürfen ausgezahlt werden, unter anderem wegen der Coronaepedemie. Und das in schweren Zeiten - wir hören es daran, dass wir eben im Moment nichts hören und sehen von Linien- oder Charterflügen am saarländischen Himmel. SR-Moderator Gerd Heger hat mit Thomas Schuck, dem Chef des saarländischen Regionalflughafens gesprochen.

Bereits am Dienstag hatte die irische Fluggesellschaft Ryanair angekündigt, ab 1. Juli einen Teil ihrer Flüge wieder aufzunehmen. Dann soll es auch wieder Starts ab dem Flughafen Hahn und ab Luxemburg geben. Anbieter Luxair will bereits ab dem 1. Juni wieder Flüge anbieten.

Über dieses Thema wurde auch in der "Region am Mittag" auf SR3 Saarlandwelle am 13.05.2020 berichtet.

Artikel mit anderen teilen


Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja