Saarlandkarte und Viren (Foto: Pixabay/SR)

Welche Orte kaum vom Coronavirus betroffen sind

Thomas Braun / Niklas Resch   18.04.2020 | 09:07 Uhr

Das Coronavirus hat sich im Saarland ganz unterschiedlich verbreitet. In gleich mehreren Orten gibt es jeweils weniger als zehn bestätigte Coronafälle. Relativ stark betroffen sind hingegen Kommunen, in denen es Ausbrüche in Pflege- oder Seniorenheimen gab.

Verbreitung des Corona-Virus in saarländischen Kommunen
Audio [SR 3, (c) SR, 18.04.2020, Länge: 01:02 Min.]
Verbreitung des Corona-Virus in saarländischen Kommunen

In Ensdorf und Nonnweiler gibt es bislang nur jeweils vier bestätigte Coronafälle, in Weiskirchen und Gersheim sind es nur wenige mehr. In mehr als der Hälfte der saarländischen Städte und Gemeinden sind es bislang jeweils weniger als 25 Infizierte, wie aus Zahlen der Gesundheitsämter hervorgeht.

Besonders stark betroffen sind hingegen die Kommunen, in denen es größere Ausbruchsgeschehen in Pflege- und Seniorenheimen gab – also zum Beispiel Kleinblittersdorf, Schmelz, Püttlingen und Perl. In Püttlingen sind bislang auch 16 der rund 100 Bewohner nach einer Corona-Infektion verstorben.

Geringer Anstieg innerhalb einer Woche

Die Covid-19-Fallzahlen sind zuletzt in den allermeisten Orten auch nur noch leicht gestiegen – etwa die Hälfte der zwischen dem 8. April und 15. April bekanntgewordenen Neu-Infektionen verteilt sich auf Saarbrücken, Kleinblittersdorf und Saarlouis. Gar keine neuen Fälle gab es in dem Zeitraum in Merchweiler, Kirkel, Weiskirchen und Nonnweiler.

In einer Kommune mit relativ wenigen Einwohnern wie Kleinblittersdorf macht sich der Anstieg um 36 Fälle prozentual deutlich bemerkbar. Hier betrug die Steigerung innerhalb einer Woche 100 Prozent. In Saarbrücken dagegen sind zwar deutlich mehr neue Fälle bekannt geworden – nämlich 114. Aufgrund der bisher aber schon hohen Fallzahlen beträgt die Steigerung hier nur rund 26 Prozent.

Über dieses Thema hat auch die SR 3-Rundschau am 18.04.2020 berichtet.

Artikel mit anderen teilen


Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja