Eine Helferin steckt einen Tupfer mit dem Rachenabstrich in ein Röhrchen.  (Foto: picture alliance/Hendrik Schmidt/dpa-Zentralbild/dpa)

Coronafall an Pflegeschule in Lebach

  29.10.2020 | 10:17 Uhr

An der Verbundschule für Gesundheits- und Pflegeberufe der Marienhaus Kliniken in Lebach ist eine Person positiv auf das Coronavirus getestet worden. Nach Angaben des Landkreises Saarlouis wurden 21 Schüler und fünf Mitglieder der Schulgemeinschaft als Kontaktpersonen ermittelt.

Nach dem Coronafall an der Gesundheits- und Pflegeschule in Lebach werden laut Landkreis Saarlouis alle 26 ermittelten Kontaktpersonen auf das Virus getestet.

Dieselbe infizierte Person habe vergangene Woche auch an einer Elternvertretungssitzung in der Kita St. Marien in Lebach teilgenommen, teilte der Landkreis mit. Hier seien fünf Eltern und ein Mitglied der Kitagemeinschaft als Kontaktpersonen ermittelt worden, die ebenfalls durch das Gesundheitsamt getestet würden.

Artikel mit anderen teilen


Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja