Die Marienschule in Saarbrücken (Foto: Imago Images/BeckerBredel)

Coronafall an Saarbrücker Marienschule

  30.09.2020 | 17:32 Uhr

Am Gymnasium Marienschule in Saarbrücken gibt es einen Coronafall. Die Infektion eines Schülers der 12. Klasse steht in Zusammenhang mit einem bereits bekannten Coronafall am Ludwigsgymnasium. Die beiden Schulen haben gemeinsame Oberstufenkurse.

Der betroffene Schüler an der Marienschule wurde im Nachgang eines Falls am Ludwigsgymnasium positiv getestet, teilte der Regionalverband mit. Dort war am Wochenende eine Infektion bei einem Lehrer nachgewiesen worden, der auch in Kursen der Stufe zwölf unterrichtet, an denen Oberstufenschüler der Marienschule teilnehmen.

Der Zwölftklässler der Marienschule befinde sich seit Samstag in Quarantäne. Da er aber davor bereits Symptome gezeigt habe, werde jetzt auch das Umfeld des Schülers ermittelt, so der Regionalverband.

Am Mittwoch meldete das Gesundheitsamt zudem zwei weitere positive Befunde von Schülern des Ludwigsgymnasiums. Dies habe aber keine weiteren Quarantäne-Anordnungen zur Folge, da sich die betroffene Klasse bereits in Quarantäne befinde. Insgesamt hat das Gesundheitsamt am Ludwigsgymnasium für 130 Schülerinnen und Schüler sowie sechs Lehrkräfte Quarantäne angeordnet, darunter fünf positiv getestete Personen.

Bereits mehrere Fälle

Am Montag waren an gleich fünf saarländischen Schulen Coronafälle bekannt geworden. Betroffen waren das Leibniz-Gymnasium in St. Ingbert, die Schule am Warndtwald in Überherrn, die Nicolaus-Voltz-Grundschule in Losheim, das Schengen-Lyzeum in Perl und das Lebacher Berufsbildungszentrum.

Vergangene Woche hatte es bereits an mehreren Schulen im Saarland Coronafälle gegeben, unter anderem an den BBZ in Völklingen und St. Ingbert sowie an der St. Ingberter Albertus-Magnus-Realschule. Das Deutsch-Französische Gymnasium in Saarbrücken und die Grundschule Dirmingen wurden vorübergehend geschlossen.

Über dieses Thema haben auch die SR-Hörfunknachrichten am 29.09.2020 berichtet.

Artikel mit anderen teilen


Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja