Der Mundschutz liegt neben einem Schüler auf dem Tisch. (Foto: picture alliance/Marijan Murat/dpa)

Coronafall am Kepler-Gymnasium in Lebach

  04.09.2020 | 14:49 Uhr

Am Johannes-Kepler-Gymnasium in Lebach ist ein positiver Coronafall bestätigt worden. Das hat am Freitag der Landkreis Saarlouis bekannt gegeben. Kontaktpersonen müssen für zwei Wochen in Quarantäne.

Die Infektionskette wird nach Angaben des Landkreises Saarlouis derzeit ermittelt und weitere Maßnahmen geprüft.

Am Montag sollen die betroffenen Schüler und Lehrer des Johannes-Kepler-Gymnasiums in Lebach getestet werden. Eine zweite Testung ist für den darauffolgenden Montag geplant.

Zahl der Kontaktpersonen unklar

Wer unmittelbar mit dem betroffenen Schüler Kontakt hatte, wird für zwei Wochen unter Quarantäne gestellt. Um wie viele Schüler und Lehrer es sich handelt, ist noch nicht klar.

Diese Woche sind bereits Coronafälle im Saarbrücker Ludwigsgymnasium, im Gymnasium am Schloss sowie in zwei Homburger Schulen bekannt geworden.

Über dieses Thema haben auch die SR Hörfunknachrichten vom 04.09.2020 berichtet.

Artikel mit anderen teilen


Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja