Corona-Teststation in Saarlouis (Foto: dpa/Oliver Dietze)

Teststationen über Ostern geschlossen

  06.04.2020 | 17:23 Uhr

An Karfreitag und während der Osterfeiertage sind fünf der sechs Teststationen für den Corona-Abstrich im Saarland geschlossen. Lediglich die Drive-In-Station auf dem ehemaligen Saarbrücker Messegelände ist an Karfreitag und Ostersonntag geöffnet.

Die übrigen Stationen öffnen erst nach den Feiertagen wieder. Die Kassenärztliche Vereinigung begründet die Schließungen der Stationen mit der geringen Auslastung in den Landkreisen an Wochenenden und Feiertagen. Hinzu kommt, dass der Test nur mit einer Überweisung eines Arztes, in der Regel des Hausarztes, durchgeführt werden kann.

Aktuelle Infos
Alle Nachrichten rund um das Coronavirus im Saarland
In unserem Dossier informieren wir Sie über aktuelle Nachrichten rund um das Coronavirus im Saarland und der Grenzregion.

Über dieses Thema haben auch die SR-Hörfunknachrichten vom 06.04.2020 berichtet.

Artikel mit anderen teilen


Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja