Eine Frau tropft in einem Corona-Testcenter eine Probe auf einen Antigen-Schnelltest. (Foto: Sven Hoppe/dpa)

Erste Schnelltests in Pflegeheimen im Einsatz

Nelly Theobald / Onlinefassung: Thomas Braun   02.12.2020 | 07:11 Uhr

Im Saarland sind die ersten Corona-Schnelltests in den Pflegeheimen im Einsatz. Das Land verteilt die Tests an die Einrichtungen, die ihr Testkonzept mit der Heimaufsicht abgestimmt haben. Noch haben aber nicht alle Einrichtungen ein Konzept vorgelegt.

Das Seniorenheim Gevita in Friedrichsthal ist eines der Heime, das bereits mit den Tests begonnen hat. Ab jetzt werden jede Woche alle 170 Beschäftigte getestet. Außerdem sollen die Bewohner getestet werden und auch für Besucher sieht das Coronaschnelltest-Konzept des Trägers Tests vor - wenn auch nur in sehr begrenztem Umfang. Das liege vor allem am personellen und logistischen Aufwand, sagte Heimleiter Uwe Battis.

Corona-Schnelltests in Pflegeeinrichtungen (01.12.2020)
Video [SR Fernsehen, (c) SR, 01.12.2020, Länge: 02:41 Min.]
Corona-Schnelltests in Pflegeeinrichtungen (01.12.2020)

Bis zu zwei Vollzeitstellen nötig

Der hohe personelle Aufwand ist aus Sicht von Jürgen Stenger, Geschäftsführer der Saarländischen Pflegegesellschaft, auch der Hauptgrund, warum bislang rund ein Drittel der stationären Pflegeeinrichtungen im Saarland noch kein Corona-Testkonzept bei der Heimaufsicht eingereicht hat. Durchschnittlich 1,5 bis zwei Fachkräfte seien in Vollzeit mit der Durchführung der Tests beschäftigt.

Ob Besucher nach einem negativen Schnelltest ihren Angehörige auch im Zimmer besuchen können, liege im Ermessen des Trägers, teilte das Gesundheitsministerium auf Anfrage mit. Je nach den Gegebenheiten vor Ort sei das sicherlich möglich, es könne aber keine allgemeingültige Aussage getroffen werden.

Noch unklare Perspektive für Weihnachten

Unklar ist noch, wie die Besuchsregeln für das bevorstehende Weihnachtsfest ausfallen - und welche Rolle dabei die Schnelltests spielen. Für die Träger ist es letztlich eine Abwägung: Größtmöglicher Schutz vor Corona und gleichzeitig Treffen mit Angehörigen - für beides fehlt in den Einrichtungen wohl das Personal. Auch an Weihnachten.

SR-Reporterin Nelly Theobald über Schnelltests in Pflegeeinrichtungen (01.12.2020)
Video [SR Fernsehen, (c) SR, 01.12.2020, Länge: 03:21 Min.]
SR-Reporterin Nelly Theobald über Schnelltests in Pflegeeinrichtungen (01.12.2020)

Über dieses Thema berichtete der aktuelle bericht am 01.12.2020 im SR Fernsehen.

Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja