Ein Laborant nimmt in einem Testzentrum für eine Corona-Antikörper-Studie ein Blutabnahmeröhrchen aus einem Rack.  (Foto: picture alliance/dpa | Marijan Murat)

Positivrate bei Coronatests ist weiter gesunken

  19.01.2021 | 16:36 Uhr

In der zweiten Januarwoche sind in den saarländischen Laboren 16.898 PCR-Tests untersucht worden. Davon waren 8,68 Prozent positiv, weniger als vor einer Woche.

In der Vorwoche lag die Positivrate noch bei 11,7 Prozent, wie das Gesundheitsministerium dem SR mitteilte. Die Labore hatten damals 17.168 PCR-Tests analysiert. In der letzten Dezemberwoche waren 12,91 Prozent der insgesamt 12.104 PCR-Tests positiv.

Die vier saarländischen Labore melden einmal wöchentlich Zahlen zu den im Land durchgeführten Testungen. Auch im Saarland genommene Proben, die in anderen Bundesländern untersucht wurden, werden in diesen saarländischen Gesamtzahlen erfasst.

Über dieses Thema haben auch die SR-Hörfunknachrichten vom 19.01.2021 berichtet.

Artikel mit anderen teilen


Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja