Abflugtafel Saarbrücken Ensheim (Foto: SR)

Berlin-Flüge ab Saarbrücken werden eingeschränkt

  12.03.2020 | 21:03 Uhr

Ab Sonntag, 15. März, werden sechs Flüge der Verbindung Saarbrücken - Berlin-Tegel pro Woche ausgesetzt. Nach Angaben des Saarbrücker Flughafens habe man sich gemeinsam mit der Airline DAT wegen der aktuellen Pandemie-Auswirkungen zu dieser Einschränkung des Flugverkehrs entschieden.

Betroffen sind die Flüge von Saarbrücken nach Berlin Tegel montagabends (Hin- und Rückflug), die Hinflüge am Dienstag- und Mittwochnachmittag, die Hin- und Rückflüge freitag- und samstagmorgens sowie die Hin- und Rückflüge sonntagnachmittags. Die Einschränkung gilt zunächst vom 15. März bis zum 31. Mai.

Bereits gebuchte Flüge können in den Reisebüros oder dem DAT-Servicebüro am Flughafen umgebucht oder storniert werden. 

Artikel mit anderen teilen


Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja