Eine Ampel steht auf Gelb (Foto: picture alliance / Fotostand | Fotostand / K. Schmitt)

Corona-Ampel bleibt noch gelb

Carolin Dylla   16.04.2021 | 06:54 Uhr

Die Corona-Ampel im Saarland bleibt noch auf "Gelb". Das ist das Ergebnis von Beratungen zwischen Vertretern der Landesregierung mit dem Expertengremium, das mit dem Monitoring des Saarland-Modells beauftragt ist.

Auch wenn es am Donnerstagnachmittag viele Anzeichen gab, dass es anders hätte kommen können: Noch bleibt die Ampel beim sogenannten Saarland-Modell auf Gelb. Das empfahl am Donnerstagabend das Gesundheitsministerium nach Beratungen mit dem Expertengremium, das im Rahmen des Saarland-Modells die Pandemie-Lage beobachten soll.

Video [aktueller bericht, 15.04.2021, Länge: 3:04 Min.]
Wie geht es weiter mit der Ampel im Saarland?

Bei einem Abweichen der Indikatoren werde aber das Umschalten auf Rot empfohlen - so heißt es in dem täglichen Lagebericht von Donnerstag, der dem SR vorliegt. Der Bericht führt unter anderem den R-Wert, die Auslastung der Krankenhäuser und den Anstieg der festgestellten Mutationsfälle auf.

Video [aktueller bericht, 15.04.2021, Länge: 4:18 Min.]
Virologe Dr. Rissland mit einer Einschätzung zur „Roten“ Ampel

Rissland: "Ziemlich dunkles Gelb"

Corona-Ampel bleibt vorerst auf Gelb
Audio [SR 3, Interview Frank Hofmann/Janek Böffel, 16.04.2021, Länge: 03:16 Min.]
Corona-Ampel bleibt vorerst auf Gelb

Der Homburger Virologe Jürgen Rissland bezeichnete die Lage im Saarland im SR Fernsehen allerdings als ein „sehr dunkles Gelb“. Die Lage habe sich nicht über Nacht verändert.

Modellierungen zeigten, dass die Zahlen weiter ansteigen werden, so Rissland. Man müsse sich damit auseinandersetzen, wie man aus dieser Situation wieder rauskomme. Am heutigen Freitag will der Ministerrat über das weitere Vorgehen beraten.


Hinweis: In einer ersten Version hieß es, dass die Landesregierung "entschieden" habe, die Ampel vorerst auf Gelb zu belassen. Es handelt sich hierbei allerdings um keine formale Entscheidung, sondern vorerst nur eine Empfehlung des Gesundheitsministeriums.

Über dieses Thema haben auch die SR-Hörfunknachrichten am 15.04.2021 berichtet.

Artikel mit anderen teilen


Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja