An einem Haltegriff eines Pflegebettes in einem Seniorenheim hängt ein weißes Deko-Herz an einem roten Band. (Foto: Jonas Güttler/dpa)

Zahlreiche Corona-Infektionen in Saarbrücker Altenheim

Thomas Gerber   20.11.2020 | 18:12 Uhr

Im Saarbrücker Altenheim Am Schlossberg sind rund 40 Prozent der rund 110 Bewohner mit dem Coronavirus infiziert. Nach Angaben des Trägers hat sich die Zahl der Infizierten Bewohner auf 45 erhöht.

Zehn Mitarbeiter seien ebenfalls positiv auf das Virus getestet worden, teilte der Träger mit. Die Krankheit sei bisher in der Regel milde verlaufen. Lediglich ein Bewohner müsse stationär, aber nicht intensivmedizinisch behandelt werden. Die anderen seien in einem baulich abgetrennten Bereich untergebracht.

25 Menschen können Quarantäne verlassen

Ihre Versorgung durch eigenes Personal sei sichergestellt. Übers Wochenende könnten voraussichtlich 23 der infizierten Bewohner und zwei Mitarbeiter aus der Quarantäne entlassen werden. Sie seien ohne Symptome.

Todesfälle gibt es in dem Altenheim nach Angaben des Trägers nicht. Die genauen Quellen für die Infektionen konnten nicht identifiziert werden.

Artikel mit anderen teilen


Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja