Eine Maschine der Corendon Airlines (Foto: Imago Images/Christian Grube)

Corendon Airlines startet in Saarbrücken

  28.06.2021 | 11:19 Uhr

Am 2. Juli nimmt mit Corendon Airlines eine neue Fluggesellschaft den Betrieb am Flughafen Saarbrücken auf. Neben Antalya in der Türkei und Heraklion in Griechenland soll sie laut Informationen des Flughafens auch bald das ägyptische Hurghada anfliegen.

Ab dem Winterflugplan sind nach Auskunft des Flughafens Saarbrücken zudem wöchentliche Flüge nach Fuerteventura und Gran Canaria geplant (beides Spanien).

Die Fluggesellschaft Corendon Airlines wurde im Jahr 2004 gegründet und nahm im April 2005 den Flugbetrieb auf. Ihr Firmensitz ist im türkischen Antalya. Corendon Airlines befördert nach eigenen Angaben jährlich sechs Millionen Passagiere aus Europa.

Bereits seit vergangenem Freitag bietet der türkische Ferienflieger SunExpress wieder Flüge von Ensheim nach Antalya an.

Über dieses Thema haben auch die SR-Hörfunknachrichten am 28.06.2021 berichtet.

Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja