Polizeieinsatz bei Nacht (Foto: Felix Schneider/SR)

Staatsschutz ermittelt wegen Schäden an CDU-Forum

  01.05.2020 | 21:51 Uhr

Das "Forum der Union" des CDU-Kreisverbands Saarbrücken-Stadt ist in der Nacht von Donnerstag auf Freitag womöglich Ziel einer politisch-motivierten Tat geworden. Nach Auskunft der Polizei seien eine Schaufensterscheibe beschädigt und eine gläserne Eingangstür zerschlagen worden. Der Staatsschutz hat die Ermittlungen aufgenommen.

Ein Passant soll nach Polizeiangaben gegen 05.00 Uhr am Freitagmorgen eine beschädigte Schaufensterscheibe und eine zerschlagene gläserne Eingangstür an dem Gebäude in der Mainzer Straße in Saarbrücken entdeckt haben. Direkte Zeugen für die Sachbeschädigung seien bislang nicht ermittelt worden. Im "Forum der Union" selbst gebe es keine Anzeichen für Eindringlinge, teilte die Polizei mit.

Das Motiv sei bislang unklar, eine politische Motivation könne aber nicht ausgeschlossen werden, so die Beamten. Deshalb hat der Staatsschutz des Landespolizeipräsidiums übernommen.

Artikel mit anderen teilen


Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja