Eine Frau tropft in einem Corona-Testcenter eine Probe auf einen Antigen-Schnelltest. (Foto: Sven Hoppe/dpa)

Bundeswehr hilft bei Schnelltests in Pflegeheimen

  02.02.2021 | 06:43 Uhr

Im Saarland werden in den kommenden drei Wochen Bundeswehrsoldaten bei den Corona-Schnelltests in Pflegeheimen helfen. Die Landkreise hatten zuvor um Amtshilfe gebeten.

Bundeswehr unterstützt in Pflegeheimen
Video [SR Fernsehen, (c) SR, 02.02.2021, Länge: 02:59 Min.]
Bundeswehr unterstützt in Pflegeheimen

Am Montag wurden 68 Soldaten für ihre Tätigkeit in den Pflegeheimen geschult. Später sollen Freiwillige die Aufgabe übernehmen.

Bundeswehr als Test-Helfer im Seniorenheim-Einsatz
Audio [SR 3, Patrick Wiermer, 02.02.2021, Länge: 03:09 Min.]
Bundeswehr als Test-Helfer im Seniorenheim-Einsatz

Das saarländische Gesundheitsministerium hat 30 weitere Soldaten angefordert, um die Ursachen für Corona-Ausbrüche in den Heimen zu ermitteln. Insgesamt sind im Saarland bereits 200 Soldaten im Einsatz gegen die Pandemie. Sie unterstützen unter anderem die Arbeit in den Impfzentren und die Gesundheitsämter bei der Kontaktnachverfolgung.

Über dieses Thema haben auch die SR-Hörfunknachrichten vom 02.02.2021 berichtet.

Artikel mit anderen teilen


Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja