Solarpark (Foto: picture alliance / Oliver Berg/dpa)

Namborner Bürgerbegehren gegen Solarpark gescheitert

  13.11.2020 | 18:05 Uhr

Das Bürgerbegehren gegen den Bau eines Solarparks in der Gemeinde Namborn ist gescheitert. Bürgermeister Sascha Hilpüsch teilte dem SR mit, der Gemeinderat habe das Begehren abgelehnt.

Nötig waren rund 500 Unterschriften. Es seien jedoch nur rund 200 vorgelegt worden, so Namborns Bürgermeister Sascha Hilpüsch. Zudem hätten einige Bürger zweimal unterschrieben.

Der Gemeinderat hatte den Bau eines Solarparks im Ortsteil Namborn im September beschlossen. Auf der 3,4 Hektar großen Fläche "Auf der Scheib" soll eine Photovoltaikanlage errichtet werden, die Strom für rund 800 Haushalte liefern soll. Hilpüsch sagte, inzwischen habe sich eine zweite Bürgerinitiative gegründet.

Über dieses Thema hat auch die SR3 Rundschau vom 13.11.2020 berichtet.

Artikel mit anderen teilen


Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja