"der buchladen" in Saarbrücken (Foto: SR)

Drei saarländische Buchhändler prämiert

  03.10.2019 | 11:59 Uhr

Drei saarländische Buchhandlungen sind in Rostock beim Deutschen Buchhandlungspreis ausgezeichnet worden. Sie erhalten das mit 7.000 Euro dotierte Gütesiegel "hervorragende Buchhandlung".

Die Buchhandlung und Antiquariat Hahn in Kirkel-Limbach, der Buchladen in Saarbrücken und Drachenwinkel in Dillingen gehören zu Deutschlands besten Buchhandlungen. Mit dem Preis würdigt Kulturstaatsministerin Monika Grütters unabhängige und inhabergeführte Buchläden, die sich für das Kulturgut Buch und das kulturelle Leben durch eine Buchhandlung vor Ort verdient gemacht haben.

Insgesamt wurden rund 100 Buchhandlungen aus ganz Deutschland prämiert. Die drei mit jeweils 25.000 Euro dotierten Hauptpreise gingen an das "Buchstäbchen" in Stuttgart, die Buchhandlung Slawski in Buchholz und den Taschenbuchladen in Freiberg. Der Deutsche Buchhandlungspreis wurde bereits zum fünften Mal verliehen.

Über dieses Thema berichteten auch die SR-Hörfunknachrichten am 03.10.2019.

Artikel mit anderen teilen


Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja