Tipps für das Homeschooling (Foto: SR)

Laptop-Ausleihe und Schule im Schichtbetrieb

  28.04.2020 | 15:41 Uhr

Angesichts der Coronakrise fordern die saarländischen Grünen, das bestehende Prinzip der Schulbuchausleihe um Lernmittel wie Laptops und Tablets zu erweitern. Der Vorschlag ist Teil eines Positionspapiers, mit dem die Grünen die Bildung in der derzeitigen Situation stärken wollen.

Die Coronakrise dürfe die ohnehin bereits vorhandene Chancenungleichheit im Bildungsbereich nicht weiter verstärken. Alle Schüler bräuchten den gleichen Zugang zu Arbeitsmitteln wie etwa Laptops und Tablets. "Die digitale Bildung darf nicht vom Geldbeutel der Eltern abhängig sein", heißt es in dem Positionspapier der Grünen, das am Dienstag vorgestellt wurde.

Grüne positionieren sich zur Teilöffnung der Schulen
Video [SR Fernsehen, aktueller bericht, 28.04.2020, Länge: 01:22 Min.]
Grüne positionieren sich zur Teilöffnung der Schulen

Schule im "Schichtbetrieb"

In dem sechsseitigen Papier fordert die Partei unter anderem, den Unterricht zuhause zu stärken und Lehrkräften entsprechende didaktische Konzepte mit an die Hand zu geben oder gemeinsam mit ihnen zu entwickeln. Zumal davon auszugehen sei, dass auch nach einer Öffnung der Schule nicht gleichzeitig alle Schüler vor Ort sein könnten und der digitale Unterricht weiter eine große Rolle spielen werde. Die Grünen regen eine Schule "im Schichtbetrieb" an - entweder mit wöchentlich oder täglich wechselnden Lerngruppen vor Ort, sofern eine Öffnung epidemiologisch vertretbar sei.

Auch bei den Abschlussprüfungen müsse es Anpassungen geben. Beim Hauptschulabschluss und beim mittleren Bildungsabschluss schlagen die Grünen etwa vor, auf die Abschlussprüfungen zu verzichten.

Kitas "behutsam" öffnen

Wichtig sei zudem eine Entlastung von Familien - gerade auch mit kleinen Kindern. Deshalb sollten auch Kitas wieder behutsam öffnen, zumindest in Kleinstgruppen. Zudem sollten Betreuungsgemeinschaften zwischen zwei oder drei Familien vereinbart werden können. Außerdem sollte jeweils vor Ort geprüft werden, welche Spielplätze unter welchen Auflagen wieder öffnen könnten.

Über dieses Thema berichtet der aktuelle bericht vom 28.04.2020 im SR Fernsehen.

Artikel mit anderen teilen


Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja